Spacer
header 2018

 Diese Theater spielen im Herbst 2022 im
Landkreis Böblingen

 

Der kleine Weihnachtsmann

Der kleine Weihnachtsmann

Für alle ab 4 Jahren

www.chausseetheater.de 

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Anu Stohner und Henrike Wilson.

Weit, weit im Norden, wo der erste Schnee fällt, wenn bei uns noch Sommer ist, lebt ein kleiner Weihnachtsmann, der freut sich auf die Reise zu den Kindern wie kein anderer Weihnachtsmann auf der Welt. Doch da sind auch die großen Weihnachtsmänner, die meinen, dazu sei er noch zu klein.

Ein besinnlich-heiteres Stück mit einem Spieler, Puppen und Musik für Zuschauer*innen, die für große Aufgaben nicht zu klein sind, auch wenn das mancher nicht wahr haben will.

 

Der Märchenkoch

Spielraumtheater

Für alle ab 3 Jahren 

www.spielraum-theater.de

Ein Märchenkoch? Gibt es so etwas überhaupt? Natürlich, denn immerhin spielt der Koch in vielen Märchen eine gewisse Rolle, oder zumindest geht es ums Essen oder Gefressenwerden, wie bei ROTKÄPPCHEN. Und hier ist der MÄRCHENKOCH in seinem Element. Nicht nur, dass er auf eine langjährige Berufspraxis zurückschauen kann, nein, er kommt zudem auch noch aus dem Grimmschen Märchenland.

Eine poetische Mischung aus Erzähl- und Objekttheater. Klein aber fein.

 

 

Die Mülltonne

Fortissimo

Für alle ab 6 Jahren

www.thff.eu 

In diesem Stück entstehen im Handumdrehen eine Reihe komischer, aber auch poetischer Sketche aus einer Situation, die eigentlich tragisch ist – dem Alltag eines in der Mülltonne lebenden Obdachlosen. Die ganz gewöhnliche Mülltonne wird im Handumdrehen zu einem Raumschiff, einem Automobil oder einem Seedampfer. Theater Fortissimo schafft es, mit Humor und ohne Worte die innere Welt und die Gefühle eines Menschen zu entdecken, der am äußersten Rande der Gesellschaft leben muss.

 

 

  

Hut ab!

 Junge Junge

Für alle ab 10 Jahren

www.jungejunge.com

Hut ab! - ist der spannende Mix aus mitreißender Zauberkunst und sympathischer Comedy.

Wenn Geldscheine kabarettistische Flügel bekommen, sich Nägel vor Lachen verbiegen und Zauberkünstler „ernsthaft“ den Kopf verlieren, dann ist das ZauberComedy der feinen Art. Lassen sich Magierhirne durch Flötentöne beeinflussen, was hat Blockflötenunterricht mit dem Sporttag gemeinsam und muss man Herzrasen eigentlich mähen?

Visuelle Showacts von internationalem Format, feine ZauberComedy, emotional bewegende Momente und aufregend starke MagicTricks machen den besonderen Comedy-Zauber-Mix aus. 

Hier stinkt's!

ueTheater

Für alle ab 12 Jahren

www.uetheater.de

Das Stück „Hier Stinkts!“ behandelt den Themenkomplex Mobbing und wird von den Schauspieler*innen Julian Kühndel als Marko und Christine Elsa Wagner als Tine hervorragend dargestellt.

Das Stück, das mit einfachsten Mitteln auskommt – eine kleine Bühne und zwei Stühle – erzählt die Geschichte von Marko und Tine, zwei Schüler*innen im Alter von 12 bis 16 Jahren; das Alter wurde bewusst offen gelassen, damit sich alle Schüler*innen angesprochen fühlen. Marko, das Opfer erzählt, was er empfindet, wenn er gemobbt wird. Er sagt, dass der Lehrer gar nicht erkennt, mit welchen Problemen er konfrontiert wird. Um seiner Opferrolle zu entkommen, sucht Marko nach den Gründen und versucht, sich selber aus der Situation zu retten.

Das Stück bietet den Schüler*innen und auch den Lehrer*innen einige Anhaltspunkte, Mobbing zu erkennen, denn nicht jeder Streit ist gleich Mobbing.

anmelden